INFOS & AGB

Da die Veranstaltungen zum outside Kultursommer Leipzig in verschiedenen Locations über die ganze Stadt hinweg verteilt stattfinden, bitten wir euch, auf der jeweiligen Veranstalter-Seite zu schauen, welche Regelungen am jeweiligen Veranstaltungsort gelten. Wir bemühen uns, möglichst Einheitlichkeit und Transparenz diesbezüglich herzustellen, jedoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass es hin und wieder zu kleineren Abweichungen aufgrund von spezifischen Gegebenheiten vor Ort kommt. Deshalb informiert euch bitte vorab über mögliche Sonderregelungen.
Für das outside auf dem agra-Messepark Leipzig (Bornaische Straße 210, 04279 Leipzig) gilt Folgendes:

  • Wir richten uns nach der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung.
  • Die Registrierung zur Kontaktnachverfolgung, sowie eine Testung ist je nach Verordnung verpflichtend.
  • Bitte ladet euch die Corona-Warn-App oder LUCA-App aufs Handy und checkt damit ein. Alternativ dazu kann ein Formular zur Kontaktnachverfolgung bei uns vor Ort oder bereits zuhause ausgefüllt werden. Dafür müsst ihr lediglich einen Zettel mit eurem vollständigen Namen, eurer Adresse und eurer E-Mailadresse bzw. Telefonnummer bei uns hinterlegen.
  • Bitte informiert euch tagesaktuell, wie die genauen Zutrittsmaßnahmen aussehen. Je nach Inzidenz kann eine Testpflicht vonnöten sein. Die aktuellen Maßnahmen und Regelungen können in der jeweiligen Veranstaltung auf unserer Homepage eingesehen werden.
  • Überall dort, wo der Abstand von 1,50m nicht eingehalten werden kann, gilt Maskenpflicht. Masken sind an der Kasse für 1,00 €/Stk erhältlich.
  • Wer sich krank fühlt, innerhalb der letzten 14 Tage ein Risikogebiet besucht hat oder Kontakt zu Menschen mit einer Covid-19 Infektion hatte, muss zuhause bleiben.
  • Wascht und desinfiziert euch bitte regelmäßig die Hände. Die hierfür notwendigen Mittel werden von uns vor Ort bereitgestellt.
  • Haltet Abstand!
TICKETS
  • Mit dem Ticketkauf akzeptierst du die hier stehenden AGBs.
  • Besteht eine Testpflicht, ist der Zutritt ohne Test NICHT gestattet. Eine Rückerstattung des bereits gekauften Tickets ist nicht möglich.
  • Jedes Ticket gilt nur für eine Person.
  • Ein Anspruch auf die Erstattung für verlorengegangene Tickets besteht nicht.
  • Der gewerbliche Weiterverkauf einer oder mehrerer erworbener Eintrittskarten bzw. Tickets ist grundsätzlich nicht gestattet.
  • Zu bestimmten, eindeutig ausgewiesenen Veranstaltungen zahlen Kinder unter 12 Jahren keinen Eintritt (Info siehe Veranstaltung).
  • Kinder ab 12 Jahre zahlen den niedrigsten angegebenen Preis oder – soweit vorhanden – eine ermäßigte Eintrittspauschale. Auch hier gilt: Diese Regelung ist veranstaltungsabhängig und wird explizit in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung ausgewiesen. Bitte informiert euch hierzu im Vorfeld auf unserer Homepage.
ZUTRITT
  • Wir behalten uns vor, Personen den Eintritt zu verweigern, die u.a. mit offensichtlich menschenverachtender, rassistischer, LGTBQI*-feindlicher oder diskriminierender Einstellung und/oder Kleidung das Veranstaltungsgelände betreten wollen oder ein Sicherheitsrisiko darstellen.
  • Die Rückgabe und/oder Erstattung des Tickets ist in einem solchen Fall ausgeschlossen.
  • Ein darüberhinausgehender Anspruch auf Schadenersatz ist ebenfalls ausgeschlossen.
WIEDEREINTRITT
  • Ein Verlassen und Wiederbetreten des Veranstaltungsgeländes ist prinzipiell möglich. Dieses muss aber vor Verlassen des Festivalgeländes der Security angezeigt werden. Ihr erhaltet daraufhin von einem Securitymitarbeiter*in ein Bändchen, welches von euch selbst angelegt werden muss. Nur das Tragen dieses Bändchens ermöglicht euch ein erneutes Betreten der Veranstaltung.
MITNAHME VON GETRÄNKEN
  • Wir bieten vor Ort Getränke an. Supportet uns, die beteiligten Kunstschaffenden und die freie Leipziger Kunst- und Kulturszene mit dem Kauf eines Getränkes!
    • Sollten die Außentemperaturen sommerliche 30 Grad übersteigen, ist das Mitführen einer 0,5er PET-Wasser-Flasche gestattet.
    • Das Mitbringen von Glasflaschen ist generell strikt untersagt.
MITNAHME VON GEGENSTÄNDEN
  • Die maximale Taschen- bzw. Rucksackgröße ist auf A4-Größe beschränkt.
  • Wasserspritzpistolen und ähnliches Gerät, das der Abkühlung dient, ist erlaubt.
  • Sonnen- bzw. Regenschirme sind in Knirpsgröße ebenfalls gestattet.
  • Gefährliche Gegenstände und Waffen jeglicher Art sind auf dem gesamten Gelände untersagt.
  • Den Anweisungen des Sicherheitspersonals ist in jedem Fall Folge zu leisten.
SCHALLPEGEL
  • Ein Gehörschutz kann an den Bars für 1,- €/Stk. käuflich erworben werden.
  • Eine Haftung des Veranstalters für etwaig auftretende Hör- oder Gesundheitsschäden aufgrund mangelnder Vorsorge ist ausgeschlossen. Ihr übernehmt selbst die Verantwortung für eure (akustische) Gesundheit. Wir helfen euch aber dabei diese zu schützen, indem wir die notwendige Vorsorge treffen, um dauerhafte Hör- oder Gesundheitsschäden zu verhindern.
EIGENTUM & DIEBSTAHL
  • Auf Eigentum ist grundsätzlich selbst zu achten. Der Veranstalter haftet nicht für auf dem Veranstaltungsgelände verlorengegangene oder gestohlene Sachen.
FUNDSACHEN
FOTO-, TON- UND FILMAUFNAHMEN
  • Die Anfertigung von Bild- und Tonaufnahmen ist grundsätzlich nur für den privaten Gebrauch gestattet.
  • Kleinbildkameras, einfache Spiegelreflexkameras und Handys mit Kamera- bzw. Videofunktion sind auf dem Veranstaltungsgelände erlaubt.
  • Professionelles Video- und Kameraequipment (Tele- und/oder Zoomobjektive, Stative o.ä.) und professionelle Aufzeichnungsgeräte (MP3 bzw. MP4-Rekorder, Diktiergeräte etc.) sind hingegen nicht gestattet.
VERLEGUNG, ÄNDERUNG
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen, soweit dies für den Ticketinhaber zumutbar ist. Voraussetzung hierfür ist die rechtzeitige Bekanntgabe der neuen Veranstaltungsmodalitäten.
  • Ebenso behält sich der Veranstalter das Recht vor das Programm bzw. das Lineup zu ändern. Etwaige Absagen und/oder Änderungen werden durch den Veranstalter so früh wie möglich über die üblichen Kommunikationsmittel und -kanäle bekanntgegeben.
    Hieraus können seitens des/der Ticketinhaber*in bzw. Besucher*in keine Ansprüche jedweder Art abgeleitet werden.
PARKEN
JUGENDSCHUTZ
  • Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände gelten die Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit.
  • Veranstaltungen bis 23 Uhr sind nur für Personen ab 18 Jahren zugelassen. Informiert euch bitte vor der Anreise, welche Veranstaltungen dazu zählen. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände ist die Abgabe von Alkohol an Personen unter 18 Jahren per Gesetz untersagt.
TIERE
  • Festivals sind kein Platz für euren Vierbeiner. Lasst sie/ihn zum Wohle aller bitte zuhause, denn die Mitnahme von Tieren jedweder Art ist auf dem gesamten Veranstaltungsgelände untersagt.
SICHERHEIT
  • Stage-Diving, Crowd-Surfing, Pogen, sowie das Klettern auf Bühnen, Boxen, Delaypunkte, Traversen, Dekorationselemente oder ähnliches ist ausdrücklich untersagt.
  • Wir übernehmen für etwaige Schäden an Körper und Geist, sowie für daraus resultierende Rettungsmaßnahmen- bzw. Einsätze keine Haftung.
DROGEN
  • Auf dem gesamten Gelände ist der Konsum und Handel von Drogen / BtM verboten.
  • Bei Verstoß werden wir von unserem Hausrecht Gebrauch machen.
AWARENESS & SAFER CLUBBING
  • Rassismus, Sexismus und jede andere Form von diskriminierendem Verhalten haben auf unseren Veranstaltungen keinen Platz.
  • Solltet ihr Diskriminierung erfahren oder diese beobachten, wendet euch bitte für Hilfe an unsere Mitarbeiter*innen an Bar und Tür. Zusätzlich dazu stellen wir euch bei einigen Veranstaltungen eine Awarenesscrew zu Verfügung, deren Mitstreiter*innen ihr an den pinken Warnwesten erkennen könnt.
  • Bitte wendet euch auch bei allen anderen Notfällen jeglicher Art vertrauensvoll an unser Tür- oder Barpersonal bzw. an die Mitarbeiter*innen des jeweiligen Awarenessteams.
  • Sorgt für euch! Nehmt genug Flüssigkeit zu euch! Gebt auf einander Acht und feiert verantwortungsvoll. Bei Notfällen wendet euch bitte ebenfalls an unser Awarenessteam, Tür- oder Barpersonal.
FOLGT UNS