Ausschreibung2021-06-21T14:48:43+02:00

KULTUR UNTER FREIEM HIMMEL

outside leipzig

agra Messepark Leipzig

19.08.-26.09.2021

HÄUFIGE FRAGEN

Wann erfahre ich, ob mein Projekt Teil des Festivals sein wird?2021-06-06T19:29:21+02:00

Die ersten Zusagen werden ab Mitte Juli verschickt. Bitte seht von vorherigen Nachfragen ab. Uns ist bewusst, dass oft viele Beteiligte auf das Ergebnis der Kuration warten. Zugleich hat jede eingehende Bewerbung ein gewisses Maß an Zeit und Aufmerksamkeit verdient.

Wie hoch sind die Betriebskosten und was umfassen sie?2021-06-06T19:29:35+02:00

Das outside Festival folgt einem solidarischen Grundgedanken: Veranstaltungen, die sich selbst tragen können, geben einen Teil der Gewinne in die Infrastruktur und ermöglichen so Veranstaltungen, die ohne Unterstützung nicht möglich wären. Die genaue Höhe der Betriebskosten steht noch nicht fest, da uns noch nicht alle Angebote vorliegen und wir auf weitere Förderentscheidungen warten. Wir werden in jedem Falle eine faire Lösung finden. Kalkuliert bitte alle Kosten, wie sie auch bei “normalen” Veranstaltungen, für die Ihr Euch in einem Veranstaltungshaus einmietet, entstehen. Die Betriebskosten beinhalten Anteile an der Platzmiete, Technikmiete, Kosten für Sicherheits- und Hygienepersonal sowie die Betreuung durch die Abenddienstleitung vor Ort.

Kann ich Gelder aus dem Programm Neustart Kultur einsetzen, um mein Projekt im Festival zu realisieren?2021-06-07T07:49:06+02:00

Leider können wir hier keine pauschale Antwort geben, da Eure im Programm Neustart Kultur geförderten Projekte höchst unterschiedlich konzipiert sind. Wir bitten Euch, dies individuell und möglichst im Vorfeld abzuklären – nutzt hierzu die telefonischen Beratungsmöglichkeiten bei den Regionalkoordinatoren des Neustart-Programms oder beim Kreativen Sachsen!

Kann ich eigenes Personal (z.B. für den Einlass) mitbringen?2021-06-06T19:29:44+02:00

Das ist prinzipiell möglich. Details müssen nach einer Zusage besprochen werden. Die Security wird grundsätzlich von uns gestellt.

Was passiert bei schlechtem Wetter? Gibt es Indoor-Alternativen?2021-06-06T19:28:24+02:00

Ein kurzer Regenschauer macht uns sicher wenig aus! Bei Outdoor-Veranstaltungen kann es immer passieren, dass (un)wetterbedingt abgesagt oder abgebrochen werden muss. Zentral ist hier die Sicherheit aller Beteiligten. Derartige Entscheidungen werden von der Abenddienstleitung immer in enger Absprache mit Euch getroffen. Bitte achtet schon bei der Vorbereitung auf sinnvolle Klauseln in Euren Künstler:innenverträgen zu diesem Thema. Eine Indoor-Alternative ist nicht vorgesehen.

Wie sieht Euer Hygienekonzept aus und wieviele Besucher können kommen?2021-06-06T19:28:17+02:00

Das Hygienekonzept basiert auf den allgemein gültigen AHA-Regeln und wird gemäß der dann gültigen Verordnung mit dem Gesundheitsamt abgestimmt. Wir hoffen, dass diesmal keine “Gatter” notwendig sind – aber wenn doch, gehen wir diesen Kompromiss zu Gunsten unseres Festivals gerne ein. Unsere Fläche ist groß genug, um 1000 Besucher:innen sichere Bedingungen zu bieten. Wir werden die Nutzung der Corona-Warn-App für die digitale Kontaktnachverfolgung empfehlen, in der auch die eventuell notwendigen Tests hinterlegt werden können.

Gibt es Vorgaben für den Ticketverkauf?2021-06-06T19:31:29+02:00

Um uns die Kontaktdaten-Nachverfolgung und das Einchecken der Besucher zu erleichtern, werden wir auf tixforgigs als lokalen Online-Anbieter setzen und den kompletten Vorverkauf über deren Plattform abwickeln.

Wie groß ist die Bühne?2021-06-06T19:20:32+02:00

Es soll eine überdachte Spielfläche von ca. 10 x 12 Metern geben, also etwas größer als im letzten Jahr. Zusätzlich soll eine zweite, kleine Spielfläche entstehen.

Welche Technik wird gestellt?2021-06-06T19:20:54+02:00

Es wird eine solide PA sowie eine Basis-Ausstattung Licht geben. Backline kann nicht vom Festival gestellt werden. Im Zuge der Vorbereitungen erhaltet Ihr von uns eine komplette Liste. Im Gegenzug bitten wir Euch, Eure technischen Anforderungen schon bei der Bewerbung möglichst genau zu beschreiben – vor allem, wenn sie etwas aus dem Rahmen fallen oder ganz besondere Besonderheiten benötigt werden.

Welche Lärmschutzregelungen sind einzuhalten?2021-06-06T19:21:42+02:00

Wir müssen uns an die gesetzlichen Vorgaben halten: also kein Lärm in den Mittagsstunden von 13 bis 15 Uhr (das betrifft auch Soundchecks und Anspielproben) und nach 21:30 Uhr. Diese Vorgaben werden die Festivaltage grob vorstrukturieren. Das Bühnenprogramm solltet Ihr bitte so planen, dass es um 21:30 Uhr endet.

Kann ich schon am Tag vor meiner Veranstaltung aufbauen?2021-06-06T19:22:18+02:00

Das wird in der Regel nicht möglich sein, da wir den Platz so oft wie möglich für Veranstaltungen nutzen möchten. Bitte plant Eure Projekte so, dass sie an einem Tag aufgebaut und realisiert werden können. Bei Dingen, die nicht auf der Bühne, sondern auf dem Festivalgelände stattfinden sollen, sind andere Regelungen möglich.

Können wir selbst Gastro machen?2021-06-06T19:22:58+02:00

Das ist leider nicht möglich. Die Einnahmen aus der Gastronomie bilden einen wichtigen Teil der Finanzierung für das Gesamtprojekt.

Unterstützt Ihr uns bei der Bewerbung der Veranstaltung?2021-06-06T19:23:40+02:00

Ja, es wird eine Festivalwebseite geben und die Veranstaltungen werden auch auf unseren Socials beworben. Aber das kann Eure Bemühungen nur ergänzen – letztlich kennt Ihr Euer Publikum am besten. Nutzt diese Power und macht auch selbst kräftig Werbung!

An wen wende ich mich, wenn meine Fragen hier nicht beantwortet wurden?2021-06-06T19:24:37+02:00

Mit jeglichen Rückfragen zur Ausschreibung wendet Euch gerne an: programm@outside-leipzig.de

Nach oben